Der Rhodesian Ridgeback – Löwenjäger mit Köpfchen

Wie der Großteil meiner Blogleser bestimmt bereits bemerkt hat, habe ich mein Herz vor einigen Jahren an den Rhodesian Ridgeback verloren. Mein erstes Treffen mit dieser einzigartigen Rasse hatte ich bei einem meiner Praktikas in Bayern. Ich interessierte mich sehr für den Beruf des Hundetrainers und schnupperte drei Wochen lang die „Hundeschulenluft“. Bei einer Gruppenstunde begegnete ich dem Ridgeback hier das allererste Mal.

Da saß er also, der große braune Hund – absoluter Problemhund in der Gruppe.

Kaum gesehen, hatte ich mich auch schon verliebt. Mich faszinierte vor allem seine Größe und sein elegantes Auftreten – gemixt mit einer großen Portion Sensibilität und Intelligenz. (mehr …)