Wenn die Zahnfee kommt – Zahnwechsel bei Welpen

Hundewelpen haben ebenso wie wir einen Zahnwechsel, in dem die Milchzähne, die zwischen der 3. und 6. Lebenswoche durch das Zahnfleisch brechen, durch bleibende Zähne ersetzt werden. Beim Welpen beginnt das sogenannte Zahnen ca. ab dem 4 Lebensmonat. (mehr …)

Wir lieben den Frühling. Vor allem Amon kann man die Freude an den ersten Sonnenstrahlen vom Gesicht ablesen. Amon ist schließlich schon aufgrund der Rasse ein absolutes Sonnenkind.

Sind wir Zuhause und die Sonne scheint durchs Fenster, lässt Amon sogar sein kuscheliges Hundebett links liegen und sucht das Sonnenplätzchen auf schnellstem Wege auf (und sei es noch so klein). (mehr …)

Wieviel Schlaf braucht der Hund?

Kaum fertig gespielt, liegt der Hund auch schon wieder auf seinem Platz und schläft. Aber wieviel Schlaf braucht ein Hund eigentlich und wie wichtig ist der Hundeschlaf?

Um dem gegenwärtigen Schlafbedürfnis des Hundes auf die Spur zu kommen, lohnt es sich, erst einmal etwas näher auf die Geschichte des Hundes einzugehen. Seit Jahrhunderten züchten und formen wir unsere Haushunde, so wie wir sie gerne haben wollen. Hunde in freier Wildbahn müssen sich ihr Futter selbst erjagen und benötigen unter anderem für diese Jagd eine ganze Menge Energie. Klar also, dass der wilde Hund bei Gelegenheit Energie aufspart und ein Nickerchen macht – er sammelt die Ressource Energie um später für lebenswichtige Handlungen (Nahrungsbeschaffung etc.) gut gerüstet zu sein. Würde er seine Energie in nebensächliche Handlungen investieren, müsste er aufgrund des hohen Energieverbrauchs logischerweise wieder mehr jagen.

(mehr …)